Mexikanische Tortillas mit Hackfleischfüllung

Tortillas mit Hackfleischfüllung

Mexikanische Tortillas mit Hackfleischfüllung

Diese Tortillas mit Hackfleischfüllung sind zwar vermutlich kein original Rezept aus Mexiko, mir gefallen diese Tortillas jedoch sehr gut, da sie durch das zusätzlich verwendete Weizenmehl etwas lockerer werden als reine Maismehl-Tortillas.

Tortillas mit Hackfleischfüllung

Tortillas mit Hackfleischfüllung

Zutaten für 4 Portionen:                                                                          Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

  • 2 El Butter
  • 150 g Maismehl
  • 50 g Mehl
  • Salz
  • 1/2 l Milch
  • 4 Eier
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 große rote Paprika (etwa 300 g)
  • 3 El Öl
  • 400 g gemischtes Hackfleisch oder reines Rinderhack
  • 1 Packung stückige Tomaten (370 g Inhalt)
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 1/2 Tl Kreuzkümmelsamen
  • 1 Tl getrockneter Oregano
  • schwarzer Pfeffer
  • 100 g frisch geriebener Hartkäse (Emmentaler, Gouda, etc.)

Zubereitung:

Für den Teig die Butter zerlassen. Maismehl, Mehl und etwas Salz mit der Milch verrühren, die Eier und die zerlassene Butter unterquirlen.
Für die Füllung Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob hacken. Die Paprikaschote waschen, putzen und würfeln. In einem Topf 1 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und das Hackfleisch darin unter Rühren in 5 – 7 Minuten braun braten bis es zerbröselt. Zwiebeln, Knoblauch und Paprikawürfel kurz mit andünsten. Dann die Tomatenstückchen unterrühren.
Die Chilischote und die Kreuzkümmelsamen in einem Mörser zerstoßen und mit Oregano unter das Hackfleisch rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze offen schmoren.
Eine beschichtete Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, dünn mit etwas Öl ausstreichen und darin aus dem Teig nacheinander ganz dünne, helle Pfannenkuchen backen. Den Backofen auf 250°C (Umluft 230°C) vorheizen. Eine flache Form mit Öl ausstreichen.
Die fertigen Tortillas mit der Hackmischung füllen zusammenrollen und nebeneinander in die Form setzen. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Ofen (Mitte) 10 Minuten gratinieren, bis der Käse leicht bräunt.
Dazu passt ein bunt gemischter Salat mit Avocadostreifen, oder auch ein gemischter Salat mit Guacamole.

Meine Kochlust-Tipp:

Dazu passt gut ein  Bier aber ebenso ein leichter, trockener Rotwein. Natürlich kann die Füllung auch nach belieben variiert werden.

 

Summary
recipe image
Recipe Name
Mexikanische Tortillas mit Hackfleischfüllung
Published On
Total Time

Ein Kommentar

  • Oh wie lecker!
    Schade, daß cih grad einen Schnupfen und keinen Geschmack habe, sonst würde da heute auf dem Speiseplan stehen :O) Danke für das tolle Rezept!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.