Blumenkohl mit Käsesauce – Délices du Maraîcher

Blumenkohl mit Käsesauce

Blumenkohl mit Käsesauce – Délices du Maraîcher

Dieser Blumenkohl mit Käsesauce aus dem Pas-de-Calais im Norden Frankreichs kommt sicher bei der ganzen Familie gut an. Das Rezept wird im Französischen als ‚Délices du Maraîcher‘ bezeichnet, was soviel heißt wie ‚Gaumenkitzel des Gemüsebauern‘. Das Schöne bei diesem Gaumenkitzel ist, dass er sich schnell zubereiten lässt und zudem vielfältig abwandelbar ist.

Der im Rezept erwähnte Batistin ist ein mild-aromatischer Schnittkäse aus dem Pas-de-Calais. Ersatzweise können Sie Comté und Emmentaler verwenden.

Blumenkohl mit Käsesauce - Délices du Maraîcher

Blumenkohl mit Käsesauce – Délices du Maraîcher

Zutaten für 4 Portionen                                                                         Zubereitungszeit: etwa 40 Minuten

  • 200 g Champignons (braun)
  • 200 g Hühnerbrust
  • Olivenöl
  • 150 g Batistin (ersatzweise Comtè, Emmentaler)
  • 1 Scheibe Vorderschinken (1 cm dick)
  • 80 g Maisstärke
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss ( natürlich frisch gerieben)
  • 1000 ml Vollmilch
  • 1 Blumenkohl (groß) Tomatenmark nach Geschmack

Zubereitung

Die Pilze mit einem Pinsel reinigen und in gleichmäßige Scheiben schneiden. Die Hühnerbrust waschen und trocken tupfen. Die Hühnerbrust zusammen mit den Pilzen im Olivenöl anbraten. Die Brust danach heraus nehmen und in feine Würfel schneiden. Ebenso den Käse und den Schinken in Würfel schneiden.

Für die weiße Sauce, das Stärkemehl, Zucker, Salz, Pfeffer und Muskatnuss mit 1/5 der Milch glatt rühren.

Vom Blumenkohl alle Blätter entfernen, kurz in Essigwasser legen, abspülen und kopfüber in einem großen offenen Topf in Salzwasser zehn Minuten kochen. (Wir haben einzelne, recht große Blumenkohlröschen im Topf etwa 10 Minuten gekocht.) Herausnehmen und auf einem Tuch kurz abtropfen lassen.

Währenddessen die restliche Milch erhitzen, die gelöste Stärke einrühren und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und das Tomatenmark unterrühren. Dann die übrigen, vorbereiteten Zutaten für die Sauce dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Blumenkohl auf eine vorgewärmte Platte geben und mit der Sauce überziehen. Sofort servieren. Dazu passen Salzkartoffeln.

 

Meine Kochlust-Tipp:

Diese weiße Sauce kann abgewandelt werden: beispielsweise mit Kalbfleisch anstelle des Hühnerfleischs. Für eine vegetarische Version kann das Fleisch durch Austernpilze ersetzt werden. Erbsen geben dem ganzen Gericht einen schönen farblichen Akzent und schmecken auch sehr gut dazu.

Summary
recipe image
Recipe Name
Blumenkohl mit Käsesauce - Délices du Maraîcher
Published On
Total Time

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

neunzehn + 15 =