Gebackener Hokkaido-Kürbis mit Hähnchen

Gebackener Hokkaido-Kürbis

Gebackener Hokkaido-Kürbis mit Hähnchen

Bei diesem Rezept ersetzt ein kleiner Gebackener Hokkaido-Kürbis die Weizentortilla, die normalerweise die scharfe mexikanische Füllung umgeben würde. Der gefüllte Kürbis ergibt eine vollständige Mahlzeit. Dennoch haben wir sie mit Reis gegessen

Gebackener Hokkaido-Kürbis

Gebackener Hokkaido-Kürbis

Zutaten für 2 Portionen                                                                               Vorbereitungszeit: 25 Minuten

Garzeit: 30 Minuten

  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis (etwa 800 g)
  • 25 g zerlassenen Butter
  • 2 zerdrückte Knoblauchzehen
  • 1 rote scharfe Pfefferschote, entkernt und sehr fein gehackt
  • 3 El Erdnussöl
  • 2 Hähnchenbrustfilets, ohne Haut, in Streifen geschnitten
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1-2 Tl Chili-Pulver
  • 1 Tl gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 grüne oder rote Paprika, entkernt und in Streifen geschnitten
  • 200 g stückige Tomaten aus der Dose
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Saure Sahne zum Garnieren

Zubereitung

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Den Stiel und Blütenansatz vom Kürbis abschneiden. Den Kürbis

Gebackener Hokkaido-Kürbis

Hokkaido-Kürbis, mit zerlassener Butter bestrichen

waagerecht durchteilen, die Kerne und das faserige Innere entfernen. Das Fruchtfleisch mehrmals tief einschneiden, dann die Kürbishälften, Öffnung nach oben, in eine feuerfeste Form setzen. Die flüssige Butter mit der Hälfte des Knoblauchs und der Pfefferschote mischen und die Kürbisse damit bestreichen. Während der Zubereitung der Füllung die Kürbishälften in den Backofen geben.

Für die Füllung das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hühnerfleisch darin garen, bis es gebräunt ist. Die Zwiebel, den restlichen Knoblauch sowie die Pfefferschote und die Gewürze hinzufügen. Die Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Wenden weitere 4-5 Minuten garen.
                                                                               

Die Paprikastreifen und die Tomaten hinzufügen, das Ganze unter Rühren zum Kochen bringen und alle Röststoffe vom Pfannenboden lösen.
Gebackener Hokkaido-Kürbis

Gebackener Hokkaido-Kürbis

Die Füllung abschmecken, in die vorgegarten Kürbishälften füllen und locker mit Alufolie bedeckt nochmals für etwa 15 Minuten in den Backofen stellen.
Die Folie abnehmen und die Hälften weitere 10 Minuten unbedeckt backen, bis der Kürbis weich ist und die Schale leicht braun zu werden beginnt. Auf jede Portion einen Esslöffel Saure Sahne geben. Mit Chili-Pulver überstäuben und sofort servieren.
Gebackener Hokkaido-Kürbis

Gebackener Hokkaido-Kürbis mit Füllung

MeineKochlust Tipp:

Da man beim Hokkaido-Kürbis die Schale mit essen kann, bietet sich diese Kürbissorte hervorragend an. Dieses Rezept ist auch ideal, wenn man wirklich kleine Kürbisse hat.
Je nach Schärfe der verwendeten Chili-Schote kann das Chilipulver bei den Gewürzen weggelassen werden (das war bei uns dieses Mal der Fall).
Statt Reis kann man natürlich auch einfach Brot zu diesem Gericht reichen.

auch hier, hier und hier,.

Summary
recipe image
Recipe Name
Gebackener Hokkaido-Kürbis mit Hähnchen
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Average Rating
51star1star1star1star1star Based on 4 Review(s)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.