Gemüse-Crespelle

Gemüse-Crespelle

Gemüse-Crespelle

Gemüse-Crespelle – Ricotta-Parmesan-Creme mit zartem Babyspinat, Möhren und Blumenkohl. Ummantelt mit Röllchen aus dünnem Crêpe-Teig.

Gemüse-Crespelle

Gemüse-Crespelle

Zutaten für 4 Personen                                                                             Vor-/Zubereitungszeit ca. 90 min

 

  • 5 Eier (Größe M)
  • etwa 180 ml Milch
  • Salz
  • 120 g Mehl (Weizenmehl Type 405 oder Dinkelmehl)
  • 400 g Blumenkohl
  • 2 Möhren
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Olivenöl
  • 300 g Babyspinat
  • 500 g Ricotta (italienischer Frischkäse)
  • 100 g frisch geriebener Parmesan
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 4 Tomaten
  • 1 kleines Bund Basilikum
  • etwa 130 ml Gemüsebrühe
Anzeige

Zubereitung

Für den Teig 4 Eier mit der Milch verquirlen Salz und Mehl unterrühren und den Teig für etwa 30 Minuten quellen lassen.

Inzwischen den Blumenkohl waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Möhren schälen und waschen. Sowohl die Möhren wie auch den Blumenkohl grob raspeln. Den Knoblauch abziehen und hacken. In einer großen Pfanne 2 Esslöffel Öl erhitzen, die Möhren- wie auch die Blumenkohlraspel darin andünsten. Den Knoblauch zufügen und alles circa 5 Minuten braten.

Den Spinat waschen. In der Salatschleuder trocken schleudern und grob zerschneiden. Zum Gemüse in die Pfanne geben und kurz mit dünsten. 100 g Ricotta und 50 g Parmesan unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Tomaten waschen, putzen und würfeln.

In einer Pfanne aus dem Teig in 2 EL Öl acht große, dünne Pfannkuchen (Crêpes) backen. Den Backofen auf 200°C  vorheizen. Eine Auflaufform mit dem übrigen Öl (1Esslöffel) einfetten. Die Pfannkuchen mit dem Gemüse-Mix füllen und anschließend einrollen. Die gefüllten Rollen nebeneinander in die Auflaufform legen. Schließlich die Tomatenwürfel darüber verteilen.

Ein paar Basilikumblätter zum Garnieren beiseitelegen. Den restlichen Basilikum hacken, mit übrigen 400 g Ricotta, 50 g Parmesan, übrigem Ei sowie der Brühe verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Käsecreme über den gefüllten Pfannkuchen-Rollen verteilen und die Crespelle im vorgeheizten Ofen etwa 35 Minuten backen.

Zum Schluss mit dem beiseitegelegtem Basilikum garnieren und servieren.

 

Anzeige

MeineKochlust-Tipp:

Als Getränk passt ein frischer fruchtiger und gut gekühlter Weißwein. Beispielsweise Verdicchio dei Castelli di Jesi

Anzeige

*Affiliate Link / Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × fünf =

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.