Lamm mariniert mit Harissa – met harissa gemarineerd lam

Lamm mariniert mit Harissa

Lamm mariniert mit Harissa

Lamm mariniert mit Harissa ist ein nordafrikanisches Rezept, pikant und lieblich durch das Harissa und die gebackenen Zwiebeln.
Lamm mariniert mit Harissa

Lamm mariniert mit Harissa

Zutaten für 4 Personen:                                                                  Zubereitungszeit: ca. 2 1/2 Stunden

  • 2 El Olivenöl
  • 2 El Harissa
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 – 2  Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Lammkeule (ca. 1,5 kg mit Knochen)
  • 500 g Zwiebeln
  • 100 g geröstete Mandelblättchen (goldbraun im Ofen oder in einer Pfanne rösten)

Zubereitung:

 

Den Backofen auf 220°C vorheizen. In einer kleinen Schale Olivenöl mit Harissa und Zimt verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Knoblauchzehen zunächst halbieren und die Lammkeule damit einreiben, anschließend die beiden Hälften in Scheiben schneiden. Das Fleisch mit der Harissa-Marinade bestreichen und die Knoblauchscheiben darauf verteilen. Das Fleisch abgedeckt 1 Stunde kühl stellen.
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, danach auf dem Boden eines Bräters verteilen. Darauf die Lammkeule setzen. Die Keule auf jeder Seite 1/2 Stunde im Ofen braten. Danach das Fleisch in Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen.
Das Fleisch in feine Scheiben schneiden und auf den Tellern verteilen. Bei Bedarf mit etwas Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit den Zwiebeln und mit den gerösteten Mandelblättern bestreut servieren.
Dazu passt Couscous (eine typisch nordafrikanische Beilage, die auch als Instant Produkt erhältlich ist und damit schnell zubereitet werden kann) und gegrillte Paprika oder Ratatouille Gemüse.

Meine Kochlust-Tipp:

 

Die für dieses Gericht verwendete Gewürzpaste Harissa ist eine aus dem Maghreb stammende, scharfe Gewürzpaste aus frischen Chilis, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Knoblauch, Salz und Olivenöl. Heute ist Harissa in der gesamten nordafrikanischen Küche
bekannt, aber auch in arabischen Ländern, in Israel und Europa. Es gibt
verschiedene Rezeptvarianten in den einzelnen Ländern, wobei die
tunesische Version die schärfste ist, da sie den größten Anteil an Chilis hat. Sie ist in Asialäden und gut sortierten Supermärkten erhältlich.

Nederlands: Met harissa gemarineerd lam

Ingrediënten voor 4 Personen:                                                                   Bereidingstijd: ongeveer 2 1/2 uur

  • 2 el olijfolie
  • 2 el harissa
  • 1 mespuntje kaneel
  • zout en peper
  • 1-2 teentjes look, in twee gesneden
  • 1 lamsbout van 1.5 kg met been
  • 500 g uien, in ringen gesneden
  • 100g goudbruin geroosterde amandelschilfers

Bereiding:

Verwarm de oven voor op 220°C. Meng in een kom de olijfolie, de harissa, de kaneel, zout en peper.
Wrijf de lamsbout in met look. Bestrijk het lamsvlees met de marinade. Zet 1 uur koel.

Verdeel de uien over de bodem van een ovenschotel. Leg daar het lamsvlees op. Braad de bout gedurende 30 minuten aan elke kant. Rol het vlees in aluminiumfolie. Laat het 10 minuten rusten.
Snijd het vlees in fijne sneetjes. Kruid met peper en zout.

Verdeel over de borden met de ui. Bestrooi met amdelschilfers.

Serveer met couscous en gegrilde paprika’s of met ratatouille groenten.

Meine Kochlust-Tip:
Harissa is een Tunesische hete rode saus die gemaakt is van onder meer pepers, tomaten, komijn, koriander en knoflook. Het wordt vooral in Noord-Afrikaanse landen gebruikt.

Summary
recipe image
Recipe Name
Lamm mariniert mit Harissa
Published On
Total Time

Ein Kommentar

  • This looks sooo yummy! We love to try new dishes from all culturals.. can't wait to try this one! Thanks for sharing with the Pink Hippo Party~
    xoxo
    Amie @ Pinkapotamus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

acht + zwölf =