Gebackene Pfannkuchen-Rollen – Baked pancake rolls

Pfannenkuchenrollen vorm Backen

Gebackene Pfannkuchen-Rollen – Baked pancake rolls

Diese Pfannkuchen-Rollen  schmecken garantiert nicht nur Kindern. Zusammen mit einem frischen Salat schmecken diese überbackenen Pfannenkuchen auch den Erwachsenen.

Pfannkuchen-Rollen gebacken

Pfannkuchen-Rollen gebacken

Zutaten für 4 Personen                                                                              Zubereitungszeit: ca. 1 Std.

für die Pfannkuchen

  • 250 g Weizenmehl
  • 4 Eier
  • 300 ml Milch
  • 300 ml Mineralwasser
  • Butterschmalz

für die Füllung

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Rinderhack
  • 1 Essl. Butter
  • 150 g (1 Becher) Crème fraîche mit Kräutern
  • 2 Essl. gemischte gehackte Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver edelsüss
für die Sauce
  • 125 ml Sahne
  • 150 ml Sahne- Joghurt
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Paprika, geriebene Muskatnuss
  • 1- 2 Essl. Basilikum

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben. In der Mitte eine Vertiefung in das Mehl drücken.

Die Eier, die Milch und das Mineralwasser miteinander verschlagen und etwas davon in die Vertiefung geben. Von der Mitte aus Eier-Milch und das Mehl verrühren, nach und nach die übrige Eier-Milch dazugeben. Dabei darauf achten, dass keine Klumpen entstehen. Den Teig dann etwa 30 min. stehen lassen.

Pfannkuchen-Rollen vorm Backen

Pfannkuchen-Rollen vorm Backen

Inzwischen bleibt Zeit um die Füllung zuzubereiten. Die Schalotte und die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. In einer Pfanne die Butter zerlassen und die Würfel darin andünsten. Das Rinderhack zufügen und unter Rühren anbraten, so dass das Hackfleisch gut zerkleinert wird. Die Crème fraîche unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprika und den Kräutern kräftig würzen.

In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und von der Teigmasse eine dünne Lage in der Pfanne von beiden  Seiten goldgelb backen. Bevor der Pfannkuchen gewendet wird etwas Fett in die Pfanne geben. Aus dem Teig insgesamt auf diese Weise etwa 8- 10 weitere Pfannkuchen backen.

Auf die fertigen Pfannkuchen die zuvor zubereitete Füllung verteilen und jeden Pfannkuchen zusammenrollen und nebeneinander in eine gefettete flache Auflaufform legen.

Für die Sauce die Schlagsahne  mit dem Sahne-Joghurt und dem Ei verrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprika und der Muskatnuss würzen. Den Basilikum unterrühren und die Sauce über die Pfannkuchen gießen. Die Form auf einem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben und etwa 20 Minuten bei 225- 250 °C (Gas: Stufe 4-5) backen.

Meine Kochlust Tipp:

Dieser Auflauf bzw. die Pfannkuchen-Rollen  schmecken noch besser, wenn man sowohl in die Rollen als auch über die Sauce frisch geriebenen Parmesan gibt.  Dazu passen Pellkartoffeln (muss aber nicht) und ein bunter Blattsalat mit Vinaigrette- Sauce.

 

Summary
recipe image
Recipe Name
Gebackene Pfannkuchen-Rollen
Published On
Total Time

17 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

3 × zwei =