Tarte mit Süßkartoffeln und Hackfleisch

Tarte mit Süsskartoffel und Hackfleisch

Tarte mit Süßkartoffeln und Hackfleisch

Diese herrliche Tarte mit Süßkartoffeln nach einem südafrikanischen Rezept mit Hackfleisch und Süßkartoffeln vereint Herzhaftes mit Süß-fruchtigem und Pikantem. Sie schmeckt einfach köstlich.

Tarte mit Süßkartoffeln

Tarte mit Süßkartoffeln

Zutaten für eine Tarte-Form (Ø ca. 28 cm):                                               Zubereitungszeit: 1 1/2 Stunden
Ergibt ca. 4 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 400 g mageres Hackfleisch
  • 1 El Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver, Currypulver
  • 2-3 EL Mango-Chutney
  • 150 g stückige Tomaten
  • 2 kleine Süßkartoffeln (500-600 g)
  • 50 g geräucherter Speck oder Speckwürfel
  • 1 El Butter
  • 200 g Sahne
  • 4 Eier (Größe M)
  • 3 lL geröstete, gesalzene Erdnüsse

Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • Salz
  • 125 g Magerquark
  • 85 ml Milch
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • etwas Fett

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch abziehen, würfeln und im Öl anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Chili, Curry und dem Mango-Chutney würzen. Die Tomaten dazugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Eventuell je nach Geschmack noch nachwürzen, die Hacksauce kann ruhig etwas pikant sein.
Tarte mit Süßkartoffeln und Hackfleisch

Tarte mit Süßkartoffeln und Hackfleisch

Die Süßkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden (ca. 5 mm). Den Speck, falls notwendig, in Streifen schneiden, in der Butter anbraten und herausnehmen. Die Süßkartoffeln im Fett vom ausgebratenen Speck anbraten, mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Die Sahne angießen und die Süßkartoffeln darin zugedeckt ca. 5 Minuten vorgaren. Die Süßkartoffeln abtropfen lassen, den Kochsud auffangen und leicht abkühlen lassen.

Für den Teig Mehl, Backpulver und ca. 1/2 TL Salz mischen. Mit Quark, Milch und Öl zu einem glatten Teig verkneten. Die Tarte-Form ausfetten und mit dem Teig auslegen, den Rand hochziehen. Den Ofen auf 180°C (Umluft: 160°C) vorheizen. Die Hacksauce auf dem Teig verteilen. Die Süßkartoffeln auf die Hacksauce geben.
Die Eier mit dem Kochsud verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken und über die Füllung gießen. Die Erdnüsse hacken und mit dem Speck auf der Tarte verteilen. Die Tarte etwa 40 Minuten backen, eventuell mit Majoran garniert servieren. Der Majoran paßt aber nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich sehr gut zu dieser Tarte.

Meine Kochlust-Tipp:

 

Wir haben Rinderhackfleisch verwendet, die Tarte schmeckt aber sicherlich auch sehr gut mit Lammhack (es sollte halt bloß nicht zu fettig sein).
Da sowohl das Hackfleisch als auch die Süßkartoffeln und die Sahne-Ei-Mischung mit Curry gewürzt werden sollen, habe ich die Sahne-Ei-Mischung nur leicht damit gewürzt, damit der Curry-Geschmack nicht zu intensiv ist.

 

Summary
recipe image
Recipe Name
Tarte mit Süßkartoffeln und Hackfleisc
Published On
Total Time

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

eins × eins =