Saftig-cremiger Pflaumenkuchen – Plumcake

Saftig-cremiger Pflaumenkuchen

Saftig-cremiger Pflaumenkuchen

Ein saftig-cremiger Pflaumenkuchen, der mal nicht mit einem Hefeteig gebacken wird.

Mir hat dieses Rezept so gut gefallen, dass ich es gleich nach backen musste. Besonders die farbliche Kombination von Pflaumen und Mirabellen, als auch die etwas andere Basis für den Belag haben mich neugierig gemacht. Und natürlich die Tatsache, dass wir einige reife Pflaumen aus dem Garten gerade frisch geerntet hatten.

Saftig-cremiger Pflaumenkuchen

Saftig-cremiger Pflaumenkuchen

Zutaten:                                                                                                 Zubereitungszeit: ca. 1 1/4 Stunde
(für eine Springform Ø ca. 26 cm)                                                          Kühlzeit für den Teig ca. 1 Stunde

Für den Mürbeteig:

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter (in Würfel geschnitten)
  • 100 g Zucker
  • eine Prise Salz

Für den Belag:

  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 750 g Pflaumen, Zwetschgen und/oder Mirabellen
  • 3 El Crème fraîche
  • 100 g Zucker
  • 2 El Mehl
  • 3 Eier

Zubereitung:

Für den Teig werden Mehl, Butter und Zucker, gemeinsam mit einer Prise Salz, in einer Schüssel
zunächst mit den Knethaken des Handrührgeräts vermengt. Der Teig, der entsteht, wird auf die zuvor bemehlte Arbeitsplatte gehoben und dort weitergeknetet. Den Teig zu einer Kugel formen.Die Teigkugel in Frischhaltefolie wickeln, in den Kühlschrank legen und dort ca. 1 Stunde ruhen lassen.Falls der Teig danach zu fest ist einfach einen Moment warten, damit er etwas wärmer und somit weicher wird. Dann lässt sich der Teig in eine Springform drücken. Den glatten Teig mit der Gabel einige Male einstechen.
Anzeige

Die gemahlenen Mandeln auf den Teig streuen. Die Früchte entsteinen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Auf den Teig legen. Für den Belag werden Crème fraîche, Zucker, etwas Mehl (für die Konsistenz) und Eier verrührt. Die Zucker-Eier-Masse über das Obst geben, so,dass es nicht vollständig bedeckt ist. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Kuchen darin 40 bis 45 Minuten backen.

MeineKochlust-Tipp:

Dieser Kuchen sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch lecker saftig, aber eben nicht zu saftig, was bei meinen bisherigen Pflaumenkuchen-Versuchen nicht immer optimal war.

Summary
recipe image
Recipe Name
Saftig-cremiger Pflaumenkuchen
Published On
Total Time

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − zwei =

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.