Chicorée mit Parmaschinken und Cranberries

Chicorée mit Parmaschinken und Cranberries

Chicorée mit Parmaschinken und Cranberries

Chicorée mit Parmaschinken und Cranberries ist ein schnell zubereitetes, schmackhaftes und buntes Rezept. Wer Chicorée mag oder ihn vielleicht auch einfach nur mal ausprobieren möchte, sollte dieses einfache Rezept einmal zubereiten. Auch wer mal eine besondere Vorspeise sucht, ist hier jetzt fündig geworden.

Chicorée mit Parmaschinken und Cranberries

Chicorée mit Parmaschinken und Cranberries

Zutaten für 2 Portionen (Vorspeise):                                                         Zubereitungszeit:ca. 30 Minuten

  • 4 Chicoréeköpfe
  • 4 bis 6 sehr dünne Scheiben Parmaschinken
  • 125 g junger Ziegenkäse (oder Ziegenfrischkäse, je nachdem wie der persönliche Geschmack ist, wer mag kann natürlich auch einen etwas kräftigeren Käse verwenden)
  • 2 El gehackte, getrocknete Cranberries
  • etwas Butter
  • etwas Olivenöl
  • je eine Prise Zucker, Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Chicoréeköpfe werden der Länge nach halbiert und zunächst angebraten. Dazu in einer Pfanne Butter, Olivenöl, je eine Prise Zucker und Salz heiß werden lassen. Dann die Chicoréeköpfe mit der Schnittfläche nach unten scharf anbraten. Dabei sollten sie am besten nicht bewegt werden, sodass die Oberfläche leicht braun wird (jedoch dürfen sie nicht zu dunkel werden, da sonst Bitterstoffe entstehen).

Nach 3 bis 5 Minuten  (je nach Pfanne und Hitze kann das auch etwas länger dauern) den Chicorée mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech oder in eine flache Auflaufform setzen.

Anschließend 8 bis 10 Minuten bei 190 °C im Ofen garen. Dann den Parmaschinken über den Chicorée legen und das Ganze weitere 3 Minuten backen.

Vor dem Servieren etwas Pfeffer und die Cranberries darübergeben. Bei Bedarf noch etwas salzen und den Ziegenkäse darüber krümeln oder je nach Konsistenz in Stücke geschnitten darüber verteilen.

Meine Kochlust-Tipp:

Wir haben einen Feta-Käse aus Ziegenmilch für das Gericht verwendet, das hat für unseren Geschmack sehr gut zusammen gepasst. Außerdem haben wir auch etwas mehr Cranberries genommen. Da sie sehr gesund sein sollen, kann das ja nicht so falsch sein – und schmecken tun sie allemal. Aber das kann natürlich nach persönlichem Geschmack variiert werden.

Summary
recipe image
Recipe Name
Chicorée mit Parmaschinken und Cranberries
Published On
Total Time

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

fünfzehn − 14 =