Kräuter-Käsecreme – Haydari – herb cheese cream

Kräuter-Käsecreme – Haydari

Kräuter-Käsecreme – Haydari

Die Kräuter-Käsecreme – Haydari  stammt ursprünglich von der türkischen Mittelmeerküste. Sie gelingt leicht und schmeckt wunderbar als Vorspeise oder auch als Dip.

Kräuter-Käsecreme – Haydari

Kräuter-Käsecreme – Haydari

 Zutaten für 4-6 Portionen                                                                              Zubereitungszeit: 30 Minuten
                                                                                                                  etwa 1 Stunde kühlen
  • Kaffeefiltertüte
  • 4 Becher säuerlicher Vollmilchjoghurt (je 175g)
  • 200 g Schafskäse (Beyaz peynir)
  • ½ Bund Petersilie
  • ½ Bund Dill
  • ½ Bund frische Minze
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 El Zitronensaft
  • 2 rote scharfe Peperoni
  • 50 g schwarze Oliven

Zubereitung:


Ein Spitzsieb über eine Schüssel hängen, die Kaffeefiltertüte hineinstecken. Den Joghurt einfüllen und etwa 20 Minuten abtropfen lassen (Das Rezept funktioniert aber auch ohne diesen Schritt).
Inzwischen den Schafskäse in einer Schüssel mit einer Gabel fein zerdrücken. Die Kräuter waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Blätter von den Stielen zupfen und sehr fein hacken. Die Kräuter dann zum Käse geben. Den Knoblauch schälen und durch eine Presse dazu drücken. Alles gut vermischen.
Den abgetropften Joghurt und den Zitronensaft zum Schafkäse geben. Alles gut verrühren, so, dass eine geschmeidige Paste entsteht. Die Kräuter-Käsecreme für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
Die Peperoni waschen, von den Stielansätzen befreien und die Schoten in Ringe schneiden. Wer es weniger scharf mag, der sollte die Peperoni der Länge nach halbieren, die Kerne und die weißlichen Rippen entfernen und die Schoten in Streifen schneiden (man kann auch eingelegte Peperoni nehmen).
Oliven kalt abspülen und trocken tupfen, Haydari auf einer kleinen Platte oder in einem Schälchen anrichten und mit Peperoni und Oliven garnieren.

Meine Kochlust-Tipp:


Anstelle mit frischer Minze kann man die Creme auch mit einem gehäuften Teelöffel getrockneter Minze zubereiten. Die Creme passt auch sehr gut zu Zucchini-Puffern.


Summary
recipe image
Recipe Name
Kräuter-Käsecreme – Haydari
Published On
Total Time

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.