Pflaumen-Chutney – Plum-Chutney

Pflaumen-Chutney

Pflaumen-Chutney

Passend zur herbstlichen Pflaumen-Zeit ein fruchtiger Pflaumen-Chutney der gut zu Wild, anderen Fleischgerichten oder Käse (Frischkäse, aber auch herzhaftem Schnittkäse) passt.
Pflaumen-Chutney

Pflaumen-Chutney

Zutaten für ca. 6 kleine Gläser                                                            Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

 

  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Rapskernöl (geht natürlich auch mit anderem Öl)
  • 100 ml Rotwein
  • ca. 400- 600g entsteinte Pflaumen
  • 100g Äpfel
  • 1 TL Speisestärke
  • 100ml Traubensaft
  • 1-2 EL Blütenhonig
  • Salz
Anzeige

Zubereitung:

Die Zwiebeln fein würfeln und in 2 El Öl goldbraun braten. Mit 100 ml Rotwein ablöschen und in 5 Minuten leicht einkochen lassen.
Die entsteinten Pflaumen und die entkernten Äpfel würfeln und zur Zwiebel-Rotwein-Mischung geben. Ca. 20 Minuten mitkochen.
Die Stärke mit dem Traubensaft verrühren, unter das Chutney rühren und aufkochen lassen. Den Honig untermischen und mit Salz abschmecken.

Noch heiß in sterile Gläser füllen und sofort verschließen. Fertig!

Meine Kochlust-Tipp:

Nach belieben bzw. je nach Anlass kann das Chutney natürlich auch mit Zimt (weihnachtlich) oder anderen Gewürzen (z.B. eine Prise Chili-Pulver wenn es etwas pikanter werden soll) verfeinert werden.
Statt der Äpfel können sicherlich auch Birnen genommen werden.

 

Summary
recipe image
Recipe Name
Pflaumen-Chutney
Published On
Total Time

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + zwei =

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.