Crème brûlée, selbstgemacht wie in Frankreich

Crème brûlée

Crème brûlée Crème brûlée (französisch „gebrannte Creme“) ist eine Süßspeise, die unter verschiedenen Bezeichnungen als Dessert in der französischen, portugiesischen und spanischen Küche weit verbreitet ist. Sie wird mit Vanille, Zimt, Orangenschale, Zitronenschale, Ingwer oder Mandelmilch aromatisiert. Wir haben auch schon Crème brûlée gegessen, in der drei Himbeeren für einen besonderen Geschmack gesorgt haben. Das Besondere ist die Karamellkruste. In […]

Weiterlesen

Husarenkrapfen für die Adventszeit

Husarenkrapfen

Husarenkrapfen Husarenkrapfen sind ganz einfach in der Zubereitung. Fehlen sollten Sie auf einem Plätzchen-Teller in der Adventszeit nicht. Ihr feiner buttriger Geschmack ist köstlich. Zutaten für 50 Stück                                                                                 Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten Kühlzeit:                    30 Minuten Backzeit:               […]

Weiterlesen

Dominosteine aus der Weihnachtsbäckerei

Dominosteine

Dominosteine Dominosteine sind eine Lebkuchen-Spezialität. Es sind Würfel aus mehreren Schichten aus braunem Lebkuchen und verschiedenen Füllungen, vor allem Fruchtgelee, Marzipan oder Persipan, mit einem Schokoladenüberzug. Wenngleich Dominosteine das ganze Jahr über erhältlich sind, gehören sie zu den herbst- und winterlichen Saisonwaren und zum Weihnachtsgebäck. Wie unschwer zu erkennen ist, war es das erste Mal, dass ich Dominosteine selbst gemacht […]

Weiterlesen
1 2 3 4 10