Farfalle mit Thunfischsauce – Farfalle with tunafish sauce

Farfalle mit Thunfischsauce

Farfalle mit Thunfischsauce

Farfalle mit Thunfischsauce zum Jahresende. Ein schnelles und leichtes Nudelgerichtt genau passend für die Zeit zwischen den Feiertagen. Durch die Kombination von Thunfisch mit weißen Bohnen und Kapern eher ungewöhnlich aber richtig schmackhaft.

Farfalle mit Thunfischsauce

Farfalle mit Thunfischsauce

Zutaten für 4 Portionen                                                                 Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

  • 500 g Farfalle
  • Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 El Öl
  • 2 El Wermut (z.B. Martini)
  • 1 Dose geschälte Tomaten ( 800 g EW)
  • Cayennepfeffer
  • Zucker
  • 1 Dose weiße Bohnen (425 g EW)
  • 1 Dose Thunfisch in Öl
  • 20 g Kapern (abgetropft)
  • 2 EL frischer Oregano

 

Zubereitung:

Die Schleifennudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser kochen, dann in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.
Zwiebeln und Knoblauchzehe pellen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch hineingeben und darin glasig dünsten.
Mit Wermut ablöschen. Tomaten mit der Flüssigkeit dazugeben und mit Salz, Cayennepfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Im offenen Topf ca. 10 Minuten dicklich einkochen lassen.

Anzeige

Bohnen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Thunfisch abgießen und grob zerpflücken.
Beides mit Kapern und 1 El gehackten Oreganoblättern unter die Sauce mischen und erhitzen. Kräftig mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
Nudeln mit der Sauce mischen und mit dem restlichen Oregano bestreuen.

Meine Kochlust-Tipp:

Auch wenn laut Rezept kein Käse vorgesehen ist passt hier trotzdem auch sehr gut frisch geriebener Parmesan oder Emmentaler dazu.
Und wen die Kapern abschrecken kann diese natürlich weglassen und/oder durch eine andere Zutat ersetzen.

Summary
recipe image
Recipe Name
Farfalle mit Thunfischsauce
Published On
Total Time

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert