Sauerkrautauflauf – Sauerkraut casserole

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf lässt sich sehr gut vorbereiten und schnell im Backofen zubereiten. Praktisch, wenn man Gäste erwartet, die auch gern man etwas deftiges essen.
Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

Zutaten für 4 Personen:                                                                 Zubereitungszeit: etwas 1 1/4 Stunde
  • 600 g Kartoffeln (mehlige Sorte)
  • 1Tl Kümmel
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Schweineschmalz (oder Öl)
  • 300 g Sauerkraut
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1/4 l Fleischbrühe (Instant)
  • Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
  • 400 g Kasseler
  • Fett für die Form
  • 100 g Emmentaler, frisch gerieben
  • 2 El Butter

Zubereitung:

 

Die Kartoffeln mit dem Kümmel in etwas 30 Minuten garen. Die Zwiebel hacken. Das Schmalz erhitzen und die gehackte Zwiebel darin glasig dünsten. Das Sauerkraut, das Lorbeerblatt, die Wacholderbeeren und die Fleischbrühe hinzufügen und zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln. Dabei ab und zu umrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Kasseler kleinschneiden und untermischen.

Die Kartoffeln schälen und durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Den Backofen auf 220°C vorheizen.
Das Lorbeerblatt und die Wacholderbeeren aus dem Sauerkraut nehmen. Etwa ein Drittel der Kartoffeln unter das Sauerkraut mischen.

Eine feuerfeste Form ausfetten und das Sauerkraut hineingeben. Den Käse unter die restlichen Kartoffeln mischen, pfeffern und die Masse auf dem Sauerkraut verteilen. Die Oberfläche glattstreichen und die Butter in Flöckchen darauf setzen.

Im Backofen (Mitte) in etwa 30 Minuten backen bis die Oberfläche goldbraun ist.

Zu dieser deftigen Mahlzeit passt sehr gut ein Bier.

Meine Kochlust-Tipp:

 

Das Verhältnis Kartoffel zu Sauerkraut und Kasseler kann je nach persönlichem Geschmack natürlich auch variiert werden. Wir verwenden im Verhältnis meist etwas weniger Kasseler als im Rezept angegeben, da für uns das Fleisch nicht unbedingt im Mittelpunkt stehen muss.

 

Summary
recipe image
Recipe Name
Sauerkrautauflauf
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

dreizehn + 20 =