Tofu Ragout Stroganoff – vegetarisch

Tofu Ragout Stroganoff

Tofu Ragout Stroganoff ist die vegetarische Variante des bekannten Ragout der klassischen Küche (Original „Boeuf Stroganoff“, mit Rindfleisch, Zwiebeln, saurer Sahne und je nach Rezept verschiedener weiterer Zutaten).  Dieses vegetarische Stroganoff  lässt keine Wünsche offen und sollte auch diejenige, die nicht auf Fleisch verzichten möchten, überzeugen können.

Tofu Ragout Stroganoff

Tofu Ragout Stroganoff

Zutaten für 4 Personen:                                                                          Zubereitungszeit: 30 Minuten

 

  • 600 g Champignons
  • 280 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Gewürzgurken
  • 4 EL Saucenbinder
  • 4 TL Olivenöl
  • Senf
  • 4 TL Petersilie
  • 160 g Sahne
  • 350 g Tofu
  • 4 Spritzer Zitronensaft
  • 2 Schalotten
  • Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
 

Zubereitung:

 

Zunächst den Tofu in gleichmäßig große Streifen  schneiden und in einer beschichteten Pfanne in Öl von allen Seiten knusprig braun anbraten.
In der Zwischenzeit die Champignons säubern und in Scheiben schneiden. Kleine Pilze können auch ganz bleiben. Die Gurken ebenfalls in nicht zu dünne Scheiben schneiden und die Schalotten fein würfeln. Die Petersilie waschen, abtrocknen und ebenfalls klein schneiden.

 

Die Schalotten-Würfel zum Tofu geben und kurz mit andünsten, bis sie leicht glasig sind. Anschließend die Champignons, die Gurkenscheiben und die Petersilie hinzugeben und mit andünsten. Den Zitronensaft und das Tomatenmark zusammen mit der Gemüsebrühe zugeben und bei geschlossenem Deckel etwa 10 Minuten garen.

 

Etwas Flüssigkeit entnehmen und den Saucenbinder damit anrühren und zusammen mit der Sahne in die Pfanne geben.

 

Mit dem Senf, Salz, Pfeffer und ein wenig Zucker abschmecken.Dazu passen natürlich unterschiedliche Beilagen, wir haben dieses Mal Reis dazu genommen und es war wirklich sehr lecker auch ohne Fleisch (wie man bei unserer Rezeptauswahl sehen kann essen wir oft und gerne vegetarisch). Dieses Rezept ist ein wirklich gutes Beispiel, wie ein typischerweise fleischhaltiges Gericht auch ohne Fleisch auskommt. Vielleicht überzeugt dieses Rezept auch den ein oder anderen Skeptiker, der meint nicht ab und zu auf Fleisch verzichten zu können.

 

Meine Kochlust-Tipp:

 

Zunächst lieber etwas vorsichtig mit dem Zitronensaft sein, da die Gewürzgurken schon recht viel Säure enthalten.
Außerdem haben wir im Verhältnis auch etwas weniger Gewürzgurken genommen, da wir dachten, dass das Rezept sonst zu säuerlich wird.
 

 

Summary
recipe image
Recipe Name
Tofu Ragout Stroganoff
Published On
Total Time

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

10 − 8 =