Eiersalat mit Kochschinken und Mandarinen

Eiersalat

Eiersalat mit Kochschinken und Mandarinen

Ein Eiersalat, der als Vorspeise oder auch als Teil eine Brunches oder eines ausgiebigen Sonntagsfrühstücks geeignet ist und Klein und Groß schmeckt. Je nach Variante und Würzung schmeckt er eher fruchtig oder aber herzhafter, pikanter.

Eiersalat

Eiersalat

Zutaten für 4 Personen (als Vorspeise)                                               Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

  • 4 hartgekochte Eier
  • 50 – 75 g gekochter Schinken
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 EL Joghurt oder Quark
  • 1 EL feingeschnittener Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Dose Mandarinen
  •  oder 1 Tomate
  • oder ein kleines Bund Radieschen

Zubereitung

Die Eier schälen und in Scheiben schneiden. Den Schinken in schmale Streifen schneiden. Mandarinenstückchen abtropfen lassen. Eine Sauce aus Mayonnaise, Joghurt und Schnittlauch herstellen. Mit Salz und Pfeffer würzen und je nach Geschmack auch etwas Curry, Zucker, Senf oder dem Saft der Mandarinen hinzufügen.
In einer Schüssel die Eierscheiben und die Mandarinenstückchen mit der Sauce vermischen. Den in Streifen geschnittenen Kochschinken ebenfalls vorsichtig unterheben. Ca. 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

MeineKochlust-Tipp:

Der Salat kann anstatt mit Mandarinen auch mit Tomaten und Radieschen oder nur mit Radieschen zubereitet werden. Hierfür die Mandarinen durch eine fleischige Tomate und oder ein kleines Bund Radieschen ersetzen. Dazu die Tomate häuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Radieschen säubern, abwaschen und in Scheiben schneiden.

Validation content=“775749476b10e897e625754a772beb56″

 
Summary
recipe image
Recipe Name
Eiersalat mit Kochschinken und Mandarinen
Published On
Total Time

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

12 + zwölf =