Arabischer Reis-Geflügel-Salat – Arabic rice poultry salad

Arabischer Reis-Geflügel-Salat

Arabischer Reis-Geflügel-Salat

Dieser Arabische Reis-Geflügel-Salat lässt sich gut vorbereiten und bringt als Partysalat mit seinem feinen Duft nach Kreuzkümmel und Zimt eine orientalische Note aufs Buffets. Er schmeckt aber auch als Vorspeise oder als Mittagessen, serviert mit frischem Fladenbrot und gut gekühltem Ayran, dem türkischen leicht gesalzenen Joghurtgetränk.

Arabischer Reis-Geflügel-Salat

Arabischer Reis-Geflügel-Salat

 

Zutaten für 4 Personen:                                                                                    Zubereitungszeit: 1 Stunde
                                                                                                                                     (+1 Stunde Kühlzeit)

    • 4 Schalotten
    • 2 Knoblauchzehen
    • 2 El Öl
    • 2 El Pinienkerne
    • 200 g Langkornreis
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 1 l Hühnerbrühe
    • 2 El Korinthen
    • 650 g Hühnerbrust
    • 1 Lorbeer-Blatt
    • 3 Frühlingszwiebeln
    • 1 Möhre
    • 3 El Zitronensaft
    • ½ Tl Kreuzkümmel
    • 2 Prisen Zimt
    • 3-4 Zweige frische Minze

Zubereitung:

Die Schalotten und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. In einem breiten Topf das Öl erhitzen, die Schalotten und den Knoblauch darin glasig dünsten. Pinienkerne und Reis einrühren, unter Rühren 3 Minuten braten, bis alle Körner glänzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. ½ Liter heiße Brühe angießen, Korinthen hinzufügen und alles zugedeckt bei schwacher Hitze 25-30 Minuten ausquellen lassen, dann abkühlen lassen.

Anzeige

Inzwischen das Fleisch und das Lorbeerblatt in die restliche Brühe geben, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20-25 Minuten köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen. Das Fleisch herausheben, von Haut und Knochen befreien und in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Möhre schälen und grob raspeln.

 

Den Reis mit Zitronensaft, Kreuzkümmel, Zimt, Salz und Pfeffer würzen. Die Minze waschen, die Blättchen abzupfen, einige zum Garnieren beiseite legen, die übrigen grob hacken. Minze, Fleisch und die Gemüsezutaten unter den Reis mischen. Im Kühlschrank 1 Stunde durchziehen lassen. Vor dem Servieren den Salat mit Minze garnieren.

Meine Kochlust-Tipp:

Sehr gut schmeckt eine Sauce dazu, die aus 150 g Joghurt, 2 Esslöffel Mayonnaise, 1 Teelöffel Harissa (scharfe arabische Chilipaste), 3-4 Esslöffel Zitronensaft, Salz und Pfeffer gerührt wird. Wir stellen diese Sauce mit auf den Tisch, damit sich jeder nach Belieben selbst bedienen kann.

Summary
recipe image
Recipe Name
Arabischer Reis-Geflügel-Salat
Published On
Total Time

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + elf =

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.