Fisch mit Ceviche-Sauce – Fish with Cevice-sauce – Vis met ceviche-saus

Fisch mit Ceviche-Sauce

Fisch mit Ceviche-Sauce

Beim Fisch mit Ceviche-Sauce erhält der Fisch eine ganz besondere Note. Das ursprüngliche Rezept wird eigentlich mit Nilbarsch (in Deutschland meist Viktoriabarsch genannt) gemacht. Da wir diesen bei uns jedoch nicht so einfach bekommen und er außerdem aus ökologischen Gründen nicht unbedingt verwendet werden sollte, verwenden wir meistens Lachsfilet, das auch sehr gut mit der Sauce harmoniert.
Fisch mit Ceviche-Sauce

Fisch mit Ceviche-Sauce

Zutaten für 4 Personen                                                                    Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
  • 4-6 Roma Tomaten (nach belieben gerne auch mehr)
  • 1 Zitrone oder Limone
  • frischer Koriander
  • 2-4 Schalotten ( je nach Größe und Geschmack)
  • Olivenöl
  • Pfeffer, Salz
  • 800 g Fisch

Zubereitung:

Den Ofen auf 180°C vorheizen. In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. Dafür die Tomaten einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Schalotten und den Koriander (2 EL, je nach persönlichem Geschmack gern auch mehr) feinhacken. Dann die Tomaten und die Schalotten mit  ca. 100ml Olivenöl, 1 EL Zitronensaft, Pfeffer, Salz und dem Koriander gut verrühren.
Den Fisch abspülen, trockentupfen und, falls noch nicht geschehen, in vier etwa gleich große Stücke teilen.
Anschließend vier große Bögen Aluminium-Folie, mit Olivenöl einreiben, den Fisch auf die vier Bögen verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und schließlich jeweils einen Korianderzweig auf den Fisch legen und etwas Olivenöl darübergeben. Die Päckchen verschließen und in einer Auflaufform im Ofen für ca. 15 Minuten garen.
Danach die Päckchen öffnen, die Ceviche-Sauce darüber verteilen, die Päckchen erneut schließen und weitere 5 Minuten backen (je nach Geschmack etwas länger im Ofen lassen).
Dazu passt sehr gut Reis und dieser fruchtige Rosé Wein.

Anzeige

Meine Kochlust-Tipp:

Da die Marinade sehr schmackhaft ist, machen wir davon immer reichlich (also etwas mehr als laut Rezept), da man sie auch sehr gut roh zum Reis und Fisch essen kann.

Nederlands: Vis met ceviche-saus

Ingrediënten voor 4 personen:

  • 4-6 Roma tomaten
  • 1 citroen
  • verse koriander
  • 2-4 sjalotten
  • olijfolie
  • peper en zout
  • 800 g vis (nijlbaars of zalm)
Verwarm de oven voor op 180°C en bereid de saus. Dompel de tomaten onder in kokend water, pel en ontpit ze en snij ze in blokjes. Hak de sjalotten en de koriander (ongeveer 2 eetlepels). Vermeng 100 ml olijfolie met 1 eetlepel citroensap, peper en zout. Voeg de groenten en de koriander toe en meng alles goed.
Fisch mit Ceviche-Sauce

Fisch mit Ceviche-Sauce

Was de vis met water af, en droog hem met papier. Neem 4 grote vellen aluminiumpapier, wrijf ze in met olie, verdeel er de vis over in 4 porties en breng op smaak met zout en peper. Leg er een takje koriander op en overgiet met een beetje olijfolie. Sluit de papillotten, leg ze op een schotel en laat ze bakken in den oven.
Na 15 minuten open je de papillotten, verdeel je er de saus over en sluit je ze zorgvuldig opnieuw. Laat ze nog 5 minuten bakken (na smaak iets langer in de oven laaten).
Dien bij deze vis rijst op.

 

Summary
recipe image
Recipe Name
Fisch mit Ceviche-Sauce
Published On
Total Time
Average Rating
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben + sechs =

* Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit wir den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalten. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum wir deine Daten speichern, wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.